Für Ihre Adoptiv- und Pflegeeltern

sofa 150

 

 

Eine sich selbst reflektiernde Haltung gehört nicht nur zum selbstverständlichen Standard
in der sozialen, pädgogischen und pflegerischen Arbeit,
sondern ist eine wesentliche Kernkompetenz professioneller Praxis.

Seminare für Adoptivbewerber

In Kooperation mit den Adoptivvermittlungsstellen einiger Landkreise biete ich für Adoptivbewerber fortlaufend folgendes Seminar an:

Wir wollen ein Kind adoptieren - ist Adoption der richtige Weg zur Elternschaft für uns?

Der Wunsch ein Kind zu adoptieren entsteht nicht einfach so. Ihm geht oft eine leidvolle Geschichte der eigenen Kinderlosigkeit voraus.

So wie andere Eltern sich auf die Geburt eines Kindes vorbereiten, erfordert die Annahme eines Kindes in eine Adoptivfamilie auch eine spezielle Vorbereitung und Auseinandersetzung mit der zukünftigen Rolle als Adoptivfamilie.

Dabei geht es vor allem darum, sich selbst darüber Klarheit zu verschaffen, was es bedeutet eine Adoptivfamilie zu werden und zu sein.

"Auch mit Steinen, die Dir in den Weg gelegt werden, kannst Du etwas Schönes bauen."
J.W.v.Goethe

Das Seminar dient dazu:

 bg2 Sich über die jeweils eigenen Wünsche, Befürchtungen, Möglichkeiten und Grenzen,
die mit der Aufnahme eines Kindes verbunden sind, klar zu werden. 

 bg2 Zu erfahren und sich bewusst zu machen, was Kinder in einer solchen Situation brauchen

 bg2 Eine Einstellung zu abgebenden Müttern / Eltern zu finden

 bg2 Klarheit zu erlangen, darüber ob Adoption überhaupt in Frage kommt

Folgende Inhalte sind Bestandteile des Seminars:

bg2Eigene Motivation für eine Adoption

bg2Ungewollte Kinderlosigkeit wird nicht durch Adoption gelöst

bg2Adoptivkind: Kind mit zwei Eltern, zwei Familiensystemen, zwei Kulturkreisen

bg2Die Bedeutung von bisherigen Bindungen des Kindes

bg2Adoption aus dem Ausland

bg2Adoptionsformen und ihre Auswirkung auf die Identität des Kindes, der Eltern und der Adoptiveltern

bg2Die Situation als Bewerberpaar

Dieser Kurs will durch fachliche Information sowie durch den Austausch in der Gruppe zu einer bewussteren Entscheidung für oder gegen den Lebensentwurf Adoption anregen.

Dabei werden immer wieder auch die eigenen Lebenserfahrungen in den Blick geraten.

Das Seminar umfasst 3 ganztags Terminen 9.00 - 16.30 Uhr
Es findet in einer Gruppe von 5 - 7 Adoptivbewerberpaaren in Aurich statt.
Termine für die Seminare finden sie unter "Angebote u. Termine"
Das Seminar ist Bestandteil des Vorbereitungsverfahrens für Adoptivbewerber. Die Eignungsfeststellung durch die Adoptivvermittlungsstellen sind davon inhaltlich unabhängig.

Zum Seitenanfang